artischocken-gekocht-fenchelpesto-dip-sauce-bearnaise-vegan-vorspeise-bitterstoffe

Artichokes are not only very beautiful, but also a real culinary enrichment. In French and Italian cuisine, the buds of a thistle species are an integral part of the menu. Very popular are pickled artichokes as antipasti or on Pizza. Here I would like to share the classic French method of preparation with you: the… WEITERLESEN


artischocken-gekocht-fenchelpesto-dip-sauce-bearnaise-vegan-vorspeise-bitterstoffe

Artischocken sind nicht nur sehr schön, sondern auch eine echte kulinarische Bereicherung. In der französischen und italienischen Küche sind die Knospen einer Distelart fester Bestandteil des Speiseplans. Sehr beliebt sind Artischocken eingelegt als Antipasti oder auf der Pizza. Die klassische, französische Methode der Zubereitung möchte ich hier mit Euch teilen. Ich finde sie gleichzeitig einfach… WEITERLESEN


intervallfasten-halbleerer-teller-mit-besteck-als-uhrzeiger-intermittent-fasting

Spätestens, wenn das Frühjahr startet, regt sich bei mir der Wunsch, meine angefutterten Weihnachtsplätzchenkilos wieder loszuwerden. Der Frühling ist schließlich eine Zeit des Neubeginns und der Veränderung, oder? Eine uralte Methode, seinen Körper von Giftstoffen zu befreien und geichzeitig den Stoffwechsel und die Erneuerung der Zellen anzukurbeln ist das Fasten. Beim Fasten kommt der Körper… WEITERLESEN


Es gibt so viel essbares Grün da draußen in der Natur, das ist uns meistens überhaupt nicht richtig bewusst! Die Rede ist dieses Mal nicht von sogenanntem “Unkraut” wie meinem geliebten Giersch, sondern von Blättern. Ja, ganz einfach Blätter von Bäumen. Ich habe mir jetzt die Linde vorgeknöpft. Besonders im Frühjahr, wenn die Lindenblätter noch… WEITERLESEN


Carrots? Yess!! I always have some in the fridge. Carrots are so versatile. I like them raw, cooked, ovenbaked, in soups or cakes. And I also love that here in Germany I can get carrots from the region all year around. Carrots are so very good to store, that it’s not necessary to import them… WEITERLESEN


Die Karotte oder Möhre, wie sie ja in vielen Regionen Deutschlands heißt, ist ein richtiger Allrounder. Irgendwie passt sie immer, finde ich – ob roh oder gekocht, spiralisiert oder püriert, als Ofengemüse oder Suppe und sogar süß im Kuchen. Ich habe fast immer Karotten im Kühlschrank. Das hat natürlich auch damit zu tun, dass die… WEITERLESEN


Suppe passt eigentlich immer – speziell die asiatisch inspirierte schmeckt auch im Sommer gut und in vielen Ländern Asiens isst man sie sogar zum Frühstück. Miso-Suppe ist noch dazu gesund und schnell gemacht. Deshalb hier mein einfaches Rezept für Miso-Suppe mit Sobanudeln, das Ihr aber auch varriieren könnt – je nachdem, welches Gemüse gerade Saison… WEITERLESEN


Wenn draußen wieder alles grün sprießt, bekommt man so richtig Lust auf knackfrische Salate. Jedenfalls mir geht es so. Für das Knackige in diesem leicht scharfen Mango-Salat sind Kohlrabi und Karotte zuständig, frühlingshaftes Grün kommt durch den Bärlauch – den könnt Ihr aber auch ersetzen durch zum Beispiel frischen Giersch oder Babyspinat. Meine Salatkombi ist… WEITERLESEN


This spicy salad is inspired by a typical dish from Thailand and Vietnam: the green papaya salad. Instead of the green papaya I used kohlrabi. This veggie has a quite similar taste. Did you know that kohlrabi is considered as a very “German” veggie? That’s why even in English, Japanese and Russian the German word… WEITERLESEN


Chia-Buch Susanna Bingemer

Einige von Euch haben es sicher schon mitbekommen: Mein neues Buch ist veröffentlicht! Es ist wieder ein Gesundheits-Ratgeber beim Gräfe und Unzer Verlag – so wie schon der Vorgänger über Superfoods. Dieses Mal dreht sich alles um ein einzelnes Superfood: Chiasamen. Wie Ihr das Buch gewinnen könnt, seht Ihr am Ende dieses Beitrags. Chiasamen hatte… WEITERLESEN